Paare dürfen an ihre Grenzen stoßen. Manchmal hat es tiefe Verletzungen gegeben, manchmal summieren sich kleinere einfach auf. Auch mangelnde oder nicht wirksame Kommunikation sind Gründe, sich auseinander zu leben. Vieles allerdings lässt sich mit Unterstützung eines Außenstehenden wieder auflösen, auch wenn dies kaum noch möglich erscheint.

Wie findet Wiederannäherung in der Beziehung statt? Wie kann ich mich meinem Partner verständlicher machen? Welche Erwartungen habe ich, und welche Entwicklungsmöglichkeiten kann ich noch für mich entdecken? Oder ist die Zeit vielleicht tatsächlich reif für eine Trennung? Im Dreiklang sowie in veränderter, kreativer Atmosphäre kommen Sie diesen Fragen auf die Spur. Nicht, weil Sie einen „Schiedsrichter“ benötigen, sondern Raum für Impulse und für das offene Gespräch. Nehmen Sie die feinen Schwingungen wahr, die zwischen Ihnen und Ihrem Partner möglich sind.

Wir arbeiten mit speziellen Fragetechniken und überprüfen laufend, ob das Gehörte auch verstanden wurde. Sie lernen eine wirksame Ausdrucksweise kennen, um sich besser vermitteln zu können und Ihren Partner für Ihre Bedürfnisse zu öffnen. So lassen sich Dinge sagen, die vielleicht längst überfällig sind. Gleichzeitig horchen Sie in sich hinein, überprüfen Ihre Wünsche und Ansprüche, kommen sich selbst ein gutes Stück weit näher.